HomeLoginDruckenKontaktKarriereDownloadsImpressumEnglish
asc(s Home
 
 
HERZLICH WILLKOMMEN AM
AUTOMOTIVE SIMULATION CENTER STUTTGART

Das Automotive Simulation Center Stuttgart - asc(s e.V. - ist als Transferplattform für die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Industrie in Europa richtungsweisend. Es bietet seinen Mitgliedern Dienstleistungen aus einer Hand sowie einen Know-how-Transfer, von dem jedes Projektmitglied profitiert. Ziel ist es, die Fahrzeugentwicklung durch den Einsatz von CAE Simulations- und Optimierungsverfahren zukunftsweisend voran zu treiben. Insbesondere auf dem Gebiet der CO2-Reduktion lassen sich durch diese Kooperationen wichtige Fortschritte für die gesamte Automobilindustrie erzielen. Die Tätigkeitsschwerpunkte des asc(s liegen auf den folgenden vier Wissensgebieten:

1. Automobil & Umwelt
2. Modellierung & Simulation
3. Numerik & Mathematik
4. Information & Kommunikation

KURZ NOTIERT
AVK INNOVATIONSPREIS

06. Oktober 2014

TC² Verbundprojekt belegt den 3. Platz in der Kategorie Forschung und Wissenschaft beim AVK Innovationspreis 2014. Thema: Entwicklung einer durchgängigen Prozesskette zur integralen Herstellung eines funktionsintegrierten Strukturhohlbauteils mittels triaxialem Geflecht im Hochdruck-RTM Verfahren.
BMBF Förderung für Verbundprojekt eEgO

12. September 2014

Das BMBF fördert im Rahmen der Förderinitiative KMU-innovativ das Verbundprojekt eEgO: Entwicklung von Softwaremethoden zur effizienten Ersatzmodell gestützten Optimierung für die Crashauslegung im Fahrzeugentwicklungsprozess
WERDEN SIE UNSER FAN

Folgen Sie uns auf Facebook. Wir informieren Sie über Neuigkeiten und Aktivitäten rund um das asc(s.

Das asc(s unterstützt seine Mitglieder von Anfang an bei der Realisierung von Projekten. Es übernimmt die Projektkoordination und -steuerung, überwacht die Zielerreichung und stellt die industrielle Umsetzung der entwickelten Methoden sicher. Die Bearbeitung der Projekte erfolgt durch die Zusammenarbeit zwischen den Projektpartnern und dem asc(s. Schwerpunkte bei der Weiterentwicklung der CAE-Simulationsverfahren sind unter anderem: Optimierung der Strömungs- und Verbrennungsvorgänge im Motor, Reduktion des Fahrzeuggewichts durch innovativen Karosserieleichtbau, Bewertung neuartiger Aerodynamikmaßnahmen zur Reduktion des Fahrwiderstandes, Auslegung und Optimierung elektromobiler Antriebs- und Fahrzeugkonzepte, Simulation von Fahrerassistenzsystemen und Verkehrsflussoptimierung.

 
 

© Automotive Simulation Center Stuttgart